Erste Resultate bei der Entschlüsselung des SSADH-Gens

Unsere Forschungspartnerin Mariarita Bertoldi von der Uni Verona, hat erfolgreich das menschliche SSADH-Gen in Bakterien exprimiert und Methoden entwickelt die Funktion des entstehenden Enzyms zu testen. Dies ist eine grundlegende Voraussetzung für die Entschlüsselung der molekularen Grundlagen des SSADH-Mangels.

Die Bausteine einer Patienten-DNA – neu zusammengesetzt in Bakterien.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s